Sie sind hier:  >> SÜDAMERIKA  >> Reisetagebuch 


Schrottis und sonstige Fahris


Ist schon erstaunlich, was hier in Südamerika so für abgewrackte Fahrzeuge rumfahren. Noch erstaunlicher ist aber die Tatsache, dass es auch in Argentinien eine regelmässige Fahrzeugkontrolle resp. TÜV gibt.

Sind noch etwas lascher als die Freiburger.............

Sie drücken beide Augen und wohl noch die Hühneraugen zu, weil Autos in Argentinien so teuer sind.

Zu hoffen ist, dass sie wenigstens die Bremsen kontrollieren und falls nötig auch beanstanden...............

Nachfolgend ein paar Beispiele. Fortsetzung folgt.............

 

Tren Cañero bei Cali, lange Sache das.....

 

wir fahren mal kurz auf den Markt

 

Tanklasterchen

 

gibt auch ausgesprochen schöne und gepflegte Autos in Südamerika

 

fährt noch.......

 

Abschleppwagen???

 

fast so viel Rost wie unser Opel Kadett.......

 

ein pickgeuptes Döschwo, Ladekapatzität 2 Kisten Bier

 

Kein Schrotti, sieht aber geil aus. So ein Fiat würde sogar ich fahren.............

 

Bis jetzt mein absoluter Favorit. Ferrari fahren kann jeder, aber so eine Perle zu fahren....... Ein Traum!

 

zu verkaufen........

 

Nummer vorne ist mit abgefallen

 

Jöööööööö....... Hauptsache getönte Scheiben

 

relativ gut in Schuss

 

 

wohnt eine 5-köpfige Familie drin!

 

Fahren tuts noch

 

gibt sehr farbenfrohe Autos in Argentinien

 

wohl etwas älter als wir......

 

Kein Schrotti, aber für Europäer doch etwas sonderbar. (guckst du Marke.......)

 

nach oben